Über die folgenden Accesskeys können Sie die entsprechenden Links direkt aufrufen:

  • Verantwortlich für die Kreditoren- und Debitorenbuchhaltung für Gesellschaften mit komplexen Strukturen
  • Laufende, tägliche Bearbeitung von Eingangs- und Ausgangsrechnungen unter Nutzung des elektronischen Rechnungsworkflows (SAP Modul /WMD xFlow)
  • Mitarbeit in Projekten zur Digitalisierung des Rechnungswesens und zur Automatisierung des Tagesgeschäfts in der Debitoren-/Kreditorenbuchhaltung
  • Impulsgeber für Verbesserung und Modifizierungsbedarf hinsichtlich der Prozesse, Abläufe und eingesetzten IT-Lösungen zum Ausbau der Automatisierung
  • Zuständig für Prozessanalyse, -optimierung und -steuerung abteilungsinterner und abteilungsübergreifender Abläufe in Abstimmung mit dem Spezialist Kreditoren- / Debitorenbuchhaltung und dem Abteilungsleiter
  • Key User für den elektronischen Rechnungsworkflow. Ansprechpartner für die Fachbereiche bei prozessualen und technischen Fragen
  • Erhebung, Koordination und Abgabe von lohnsteuerlichen bzw. sozialversicherungsrechtlichen Meldungen sowie statistischer Meldungen zum grenzüberschreitenden Zahlungsverkehr

 

  • Erfolgreich abgeschlossene kaufmännische Ausbildung, ergänzt um eine Zusatzqualifikation im Bereich Rechnungswesen (z.B. Bilanzbuchhalter)
  • Mehrjährige fachbezogene Berufserfahrung in der Debitoren-/Kreditorenbuchhaltung
  • Kenntnisse der rechnungslegungsrelevanten handels- und steuerrechtlichen Vorschriften
  • Hervorragende SAP-Kenntnisse sowie Erfahrung mit einem elektronischem Rechnungseingang und einem elektronischen Zahlungsverkehrstool, idealerweise mit entsprechenden SAP-Zertifizierungen; Erfahrungen als Key User sind von Vorteil
  • Hohe IT-Affinität und umfassendes Verständnis für die operativen Abläufe im Rechnungswesen und in einer SAP-basierten Finanzbuchhaltung
  • (Projekt-)Erfahrung in der Optimierung der Abläufe im Rechnungswesen wünschenswert
  • Eigenmotivation, Eigeninitiative und Problemlösungskompetenz
  • Pflichtbewusstsein, Ergebnisorientierung und die Bereitschaft, Verantwortung für die übertragenen Aufgaben zu übernehmen und sie zuverlässig zu Ende zu bringen

 

Die Commerz Real ist ein Unternehmen der Commerzbank und auf dem Weg zum ersten nachhaltigen und digitalen Assetmanager. An den
Hauptstandorten Wiesbaden und Düsseldorf sowie in 17 weiteren Geschäftsstellen im In- und Ausland engagieren sich rund 730 Mitarbeiter dafür,
Sachwerte als Geldanlage verfügbar zu machen und zu finanzieren.

Die ausgeschriebene Stelle ist im Bereich COO Finance angesiedelt. Dieser verantwortet das Projektmanagement für Finance zur Optimierung der Prozesse und Systeme sowie die gesamte Kreditoren- und Debitorenbuchhaltung, die Bankkontenverwaltung, die Veröffentlichung von Jahresabschlüssen und das Reisekostenmanagement. Darüber hinaus sind die regulatorischen Meldepflichten gegenüber den Aufsichtsbehörden im Regulatory Reporting verankert.

Commerz Real | Bereich Human Resources

Julia Weisbecker| Friedrichstraße 25 | 65185 Wiesbaden

Tel.: +49 611 7105-4142 | www.commerzreal.com

Jetzt online bewerben
Zur Navigation Zum Anfang der Seite