Über die folgenden Accesskeys können Sie die entsprechenden Links direkt aufrufen:

Verantwortung für vollständige, fachlich und methodisch korrekte Modellierung von Daten und Funktionsanforderungen samt zugeordneter Teststrukturen im Umfeld von Configuration Management- und Repository-Produkten von der Analyse bis zur Abnahme.

Verantwortlich für Requirements Traceability entlang des Engineering Delivery-Modells.

  • Analyse von IT-Prozessen (Ist/Soll) und Anforderungen
  • Modellierung von Spezifikationen, Funktions- und Objektmodellen
  • Durchführung der fachlichen Abnahme
  • Erstellung von Fehlermeldungen in Richtung Entwicklungsteam und Nachverfolgung der Behebung
  • Ansprechpartner für Kunden, Auftraggeber und Provider sowie innerhalb der Commerz Systems zu den verantworteten Projekten und Produkten
  • Berichten von KPI‘s
  • Erzeugung von Projektbeschreibungen und –kalkulationen (inkl. Vorbereitung SLA’s)
  • Verwaltung des Projektbudgets
  • Pflege des Releasemanagement
  • Mitwirkung beim Portfoliomanagement und den Jahresplanungen
  • Mitwirkung bei Auswahl und Beauftragung der zur Wahrnehmung der Aufgaben geeigneten internen und externen Mitarbeiter
  • Umsetzung der internen und externen regulatorischen Anforderungen bzgl. der verantworteten Themen
  • Implementierung von internen Prozessen und Richtlinien für den Verantwortungsbereich
  • Analyse von Spezifikationen (fachlicher Systementwurf) und Design (technischer Systementwurf) auf testrelevante Themen
  • Definition von Testobjekten und Testfällen anhand der fachlichen und technischen Vorgaben aus Fach- und DV-Konzepten
  • Erstellung von Teststeckbrief und Testkonzept
  • Koordination der Testdurchführung und Testressourcen für definierte Testbereiche
  • Sicherstellung der Testfalldokumentation und Abweichungsdokumentation
  • Durchführung des Abweichungsmanagements und der Qualifikation von Abweichungen sowie Vorschläge funktionaler und / oder nichtfunktionaler Workarounds
  • Sicherstellen der funktionalen und / oder nichtfunktionalen Abnahme
  • Umfangreiche Erfahrung in den Bereichen Requirements Engineering, Software-Methodik, Prozesse und Qualitätsmanagement
  • Erfahrung im Bereich Anwendungs-Infrastruktur, Datenbanken, Betriebs-Architektur, Service Management Prozesse, IT-Sicherheit
  • Anwendung von Kenntnissen in Projektmanagement und PM-Werkzeugen
  • Kenntnisse in bankfachlichen Themen
  • Herausragende Fähigkeiten zu Kooperation und Integration
  • Herausragende Kontaktfähigkeit, analytische Fähigkeiten, konzeptionelle Fähigkeiten
  • Sehr gute Innovationsfähigkeit, unternehmerische Orientierung, Veränderungsorientierung
  • Gutes Entscheidungsvermögen und Überzeugungskraft
  • Gute Ergebnis- und Zielorientierung sowie Serviceorientierung
  • Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Sehr gute interkulturelle Kompetenz
  • Ausbildung: Hochschule/Fachhochschule oder vergleichbare Berufserfahrung


Diese Stelle ist auch geeignet für Kandidaten, die sich „On-the-Job“ auf dem Gebiet der Methodik auf das angestrebte Niveau entwickeln wollen.

Die Commerz Systems (CS) ist eine eigenständige IT-Gesellschaft. Als zentraler Dienstleister für Anwendungsentwicklung, -wartung und IT-Betrieb trägt sie maßgeblich zum Erfolg der Commerzbank Gruppe bei. Die CS verzeichnet kontinuierliches starkes Wachstum und ist mit mehr als 900 Mitarbeitern an den Standorten Eschborn, Bremen, Prag und Lodz vertreten. Technologisch wird das gesamte Portfolio aktueller Software-Architekturen – vom etablierten Mainframe bis hin zu hoch spezialisierten Web-Applikationen – abgedeckt.

Sind Sie bereit in einer starken Mannschaft zu starten? Dann freuen wir uns auf Ihre Online Bewerbung.

Jetzt online bewerben
Zur Navigation Zum Anfang der Seite